Hinweise zum Datenschutz

 

 

Wir möchten Sie Erklärung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Online-Auftritte nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebote“, wie unserer Internetseiten und der mit ihm verbundenen Landingpages, Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unsere Social Media Profile aufklären. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ definieren wir wie im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) festgehalten.

 

 

Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Internetseiten ist die Denise Kuberg, geschäftsansässig Grabenstraße 18, 63500 Seligenstadt. Weitere Angaben zu unserem Unternehmen können Sie unserem Impressum (www.valuetrack.de/impressum) entnehmen.

 

Welche Daten werden verarbeitet?

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen werden neben allgemeinen, auch personenbezogene Daten verarbeitet. Damit die Seiten in Ihrem Browser gut dargestellt werden können, müssen z.B. die IP-Adresse sowie weitere Informationen über den Browser des verwendeten Endgerätes verarbeitet werden.

 

Arten der verarbeiteten Daten:
  • Bestandsdaten (Kundenstammdaten, wie Namen, Adressen)
  • Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten (Texteingaben, Fotografien, Videos, u.ä.)
  • Vertragsdaten (Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie)
  • Zahlungsdaten (Bankverbindung, Zahlungshistorie)
  • Nutzungsdaten (besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (Geräte-Informationen, IP-Adressen)

 

Nutzerkategorien der Onlineangebote (nachfolgend Nutzer)
  • Besucher und Nutzer
  • Kunden, Interessenten und Geschäftspartner.

 

Zweck der Verarbeitung

Die oben genannten personenbezogenen Daten werden zu dfolgendem Zweck verarbeitet:

  • Sicherung der Bereitstellung der Onlineangebote, seiner Funktionen sowie Inhalte
  • Erbringung vertraglicher Leistungen und Services
  • Bearbeitung von Kontaktanfragen und Kommunikation
  • Sicherung und Integrität unserer IT-Systeme
  • Reichweitenmessung / Vermarktung

Rechtsgrundlage für diese oben beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

 

Sicherheitsmaßnahmen

Unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechen der Maßgabe des Art. 32 DSGVO, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu treffen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

 

Empfänger von Daten

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenlegen, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, wenn Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. Webhosting.

Wir setzen Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält.

 

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen oder Unternehmen geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht.

 

Ansprechpartner Datenschutz

Zuständig für unserer Datenschutz ist Denise Kuberg, Grabenstraße 18, 63500 Seligenstadt. Sie erreichen Sie für alle mit unseren Online-Angeboten verbundenen Datenschutzfragen sowie für evtl. Meldungen zu Datenschutzverletzungen unter datenschutz@valuetrack.com.

 

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben Rechte auf

  • Auskunft, Bereitstellung und Weitergabe zu Ihren gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15, 20 DSGVO)
  • Vervollständigung, Berichtigung Ihrer Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung und Einschränkung Ihrer Daten (Art. 17 und 18 DSGVO)
  • Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)
  • Widerspruch und Widerruf zu Verarbeitung und Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten mit zukünftiger Wirkung und jederzeit (Art. 7 Abs. 3 und Art. 21 DSGVO)
  • Widerspruch Cookies
    Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen. Nutzer können die Speicherung von Cookies u.a. bei Ihrem Erstbesuch widersprechen, und in den Systemeinstellungen ihres Browsers einstellen. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

 

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt, sobald sie für ihren bestimmten Zweck nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern Daten nicht gelöscht werden, wird deren nicht zweckbestimmte Verarbeitung eingeschränkt.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB.

 

Vertragliche Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner, Auftraggeber, hier einheitlich als „Vertragspartner“ benannt, entsprechend Art. 6 DSGVO, um vertragliche oder vorvertragliche Leistungen zu erbringen. Die dazu verarbeiteten Daten, sowie Art, Umfang und Zweck und Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, regeln sich durch das zugrundeliegende Vertragsverhältnis.

Im Rahmen unserer Onlineangebot, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzung. Diese Daten werden, wenn sie zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie dem Umgang mit etwaigen Pflichten nicht mehr erforderlich ist.

 

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Zum Zweck der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten betreffen, oder der Wahrnehmung unserer Aufgaben und Leistungspflichten dienen werden personenbezogene Daten gespeichert, weitergegeben und verarbeitet. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir legen hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister offen.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefo, soziale Medien etc. werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrageverarbeitet. Ihre Angaben werden in einem Customer-Relationship-Management System und vergleichbaren Organisationssystemen gespeichert. Wir löschen diese Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen sie jährlich.

 

Newsletter

Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen versenden wir nur mit der Einwilligung der Empfänger, sowie einer gesetzlichen Erlaubnis. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren über die Anmeldungen rechtssischer geprüft und protokolliert werden. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert. Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Die mit dem Versand verbundene Zustellungsanalyse erfolgt auf Grundlage der Einwilligung der Empfänger.

Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen / widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende Ihres Newsletters.

E-Mailadressen speichern wir bis zu drei Jahre auf Grundlage unserer berechtigten Interessen bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung rechtssicher nachweisen zu können.

 

Newsletter  – Versand

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „Cleverreach“, einer Newsletterversandplattform des deutschen Anbieters CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland.

Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

 

Newsletter – Erfolgsmessung

Newsletter enthalten Trackingpixel, pixelgroße Dateien, die beim Öffnen des Newsletters vom Server unseres Versanddienstleisters abgerufen werden. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur inhaltlichen und technischen Verbesserung genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, welcher Newsletterempfänger die Newsletter wann und unter welchen Linkklicks geöffnet hat. Diese Informationen dienen dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

 

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Ausführung du Bereitstellung unser Services, Dienstleistungen, Unternehmensbetriebs sowie folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet speicher wir oder unser Hostinganbieter Informationen. Dabei werden Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider gespeichert und verarbeitet.

Logfile-Informationen werden nach 7 Tagen gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

Affiliate-Partnerprogramme

Innerhalb unserer Onlineangebote setzen wir gem. Art. 6 Abs. 1 DSGVO branchenübliche Trackingmaßnahmen ein, soweit diese für den Betrieb eines Affiliatesystems erforderlich sind. Die von unseren Vertragspartnern auf unseren Online-Angeboten angebotenen Leistungen können auch auf anderen Webseiten beworben und verlinkt werden (z.B. sog. Affiliate-Links oder After-Buy-Systeme). Die Publisher der Webseiten erhalten eine Vergütung, wenn Nutzer diesen Affiliate-Links folgen um unsere Angebote wahrzunehmen. Es ist notwendig nachzuvollziehen ob Nutzer, die sich für Affiliate-Links und/oder die bei uns verfügbaren Angebote interessieren, Angebote auf die Veranlassung der Affiliate-Links oder unserer Onlineplattform wahrnehmen. Affiliate-Links und unsere Onlineangebote werden dazu um Trackingwerte ergänzt, die ein Bestandteil des Links oder anderweitig, z.B. in einem Cookie, gesetzt werden können (Ursprungswebsite, Zeitpunkt, Online-Kennung des Vertragspartners, auf der sich der Affiliate-Link befand, Online-Kennung des jeweiligen Angebotes, Nutzers, als auch trackingspezifischer Werte wie z.B. Werbemittel-ID, Partner-ID und Kategorisierungen. Online-Kennungen enthalten selbst keine personenbezogenen Daten, sie ist jedoch insoweit personenbezogen, als dem Partnerunternehmen und auch uns, die Online-Kennung zusammen mit anderen Nutzerdaten vorliegen können.

 

Amazon-Partnerprogramm

Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, an dem durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de eine Vergütung verdient werden kann (sog. Affiliate-System). Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft von Nutzern nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie einen Partnerlink auf einer Website geklickt und anschließend ein Produkt bei Amazon gekauft haben.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010

 

Google Analytics

Wir nutzen google Analytics auf der Basis aktivierter IP-Anonymisierung zur Nutzungsanalyse und damit Verbesserung unser Angebote Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participantid=a2zt000000001L5AAI&status=Active)

Google nutzt die Informationen um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten und zu reporten. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Nutzer können der Speicherung der Cookies wie bereits entgegenwirken. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert. Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten:

https://policies.google.com/technologies/ads
https://adssettings.google.com/authenticated

 

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlineangebote innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, in erster Linie um dort mit Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren zu können, aber auch für Marktforschungs- und Werbezwecke. Daten der Nutzer können dabei außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet und gespeichert werden. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Über das Ablegen von Cookies werden Nutzungsverhalten und sich daraus ergebende Interessen der Nutzer u.a. zu Werbezwecken in Nutzungsprofilen erstellt. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Alle Informationen zu den Datenverarbeitungen und Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), finden Sie unter nachfolgendem Link. Auch Auskünfte und Ihre Geltendmachung von Nutzerrechten können Sie hier geltend machen. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf Daten der Nutzer und können Auskünfte sowie Maßnahmen einleiten geben.

Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland), https://www.facebook.com/about/privacy/
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Google/ YouTube (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated
Privacy Shield: ttps://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA)
Datenschutzerklärung und Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA)  Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy
Opt-Out: https://twitter.com/personalization
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA)
Datenschutzerklärung und Opt-Out: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland)
Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland)
Datenschutzerklärung und Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen sogenannte Inhalte Dritter, Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Artikel, Videos oder Schriften einzubinden. Drittanbieter dieser Inhalte benötigen die IP-Adresse der Nutzer zwingend, um Inhalte an deren Browser senden zu können. Drittanbieter können ferner so genannte Trackingpixel für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Die pseudonymen Informationen können darüber hinaus in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, Webseiten, Zeitpukten, sowie Weiteres zur Nutzung unserer  Onlineangebote enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Datenschutzerklärung: Https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google ReCaptcha

Zur Vermeidung von Spam durch Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen setzen wir „ReCaptcha“ des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Google Maps

Landkarten unserer Online-Angebote stammen von “Google Maps” des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“).
Diese Plugins können z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge darstellen und generell mit einem  Facebook Logo gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/participantZd=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Wenn ein Nutzer ein Plugin selbst oder eine Seite mit integriertem Plugin aufruft, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf, da der Inhalt des Plugins von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt wird. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Informationen wie Besuch, LogIn-Status, Facebook-Konto o.ä. werden dabei zusammengeführt. Wenn Nutzer z.B. den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die Information an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Bei Nicht-Mitglieder von Facebook wird ggf. die IP-Adresse gespeichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Mitglieder von facebook die nicht möchten, dass Facebook die Daten speichert oder zusammenführt, müssen den Logout vor der Nutzung unseres Onlineangebote auf ihrem Endgerät bei Facebook sicherstellen und seine Cookies löschen.

Alle Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Twitter

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden werden.

Dazu gehören Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen mit denen Bewertungen oder Abonnements vorgenommen werden. Nutzer die Mitglieder der Plattform Twitter sind, können bei Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zugeordnet werden.

Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/participantZd=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy
Opt-Out: https://twitter.com/personalization

Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden.

Dazu gehören Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen mit denen Bewertungen oder Abonnements vorgenommen werden. Nutzer die Mitglieder der Plattform Instagram sind, können bei Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zugeordnet werden.

Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy

 

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets unter: www.valuetrack.de/datenschutzerklärung